Musiker, Komiker, Flötenmann

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

 "Mozarts „Kleine Nachtmusik“ hat man schon in allen möglichen Varianten gehört − aber wohl kaum je von fünf Blockflöten gespielt! Das ist unfassbar, verrückt und begeisternd."

Berliner Zeitung

 "Und man hat bei ihm so mit Lachen zu tun, dass man leicht darüber hinweghören könnte, welch' brillanter Virtuose er auf dem Allerweltsinstrument Blockflöte ist."
Saarbrücker Zeitung

 "My own personal favorite was Gabor Vosteen, the recorder player. With instruments coming out of his mouth and nose simultaneously, he amazed us with perfectly balanced chords and even a section from Mozart’s Eine Kleine Nachtmusik, played both musically and flawlessly"

Musical America - Edna Landau (former director IMG Artists)

    Der Flötenmann

     

    Der Komiker und Blockflötist Gabor Vosteen kombiniert virtuose Blockflöten-Musik, Poesie und Comedy. Sein Markenzeichen ist das einzigartige Spiel auf fünf Blockflöten gleichzeitig, welches ihm den Titel "Der Flötenmann" eingebracht hat.

    Gabor Vosteen wurde international mit mehreren Preisen ausgezeichnet, wie dem Kleinkunstpreis „Tuttlinger Krähe“ (Publikumspreis 2014) und dem Europäischen Kleinkunstpreis „Niederstätter surPrize“ ( 2. Jurypreis und Publikumspreis 2012) in Bozen, Italien.

    Zu seinen Referenzen gehören sowohl Circus Roncalli, Varietés und das Schmidt Theater Hamburg, als auch Fernsehshows wie „Le plus grand Cabaret du Monde“, Crossover-Formate wie „A Circus Symphony“ (KKL Luzern) und Musikfestivals wie dem „Musica Antiqua“ in Bozen, Italien.

     

    THE FLUTEMAN SHOW - Solo Programm

    THE FLUTEMAN SHOW ist ein 70 minütiges nonverbales Comedy-Konzert mit Musik von Bach bis John Lennon.

    MEHR

     

    Fotos (Orchester): Roland Schöni